Alfagomma hat den Zukauf des britischen Unternehmens Kiowa Ltd. verwirklicht. Seit 1991 beliefert Kiowa hochqualitative Industrieschlauch- und Fluidtechnikprodukte in ganz Großbritannien. 

Kiowa hat sechs Niederlassungen – Aberdeen, Carlisle, Glasgow, Newcastle, Sleaford and Tesside – und darüber hinaus weit verbreitet durch seine E-Commerce Plattform. 

Mit einem Umsatz von 12 Millionen GBP, steht Kiowa in dauerhafter Geschäftsbeziehung mit Kunden aus Bereichen der Landwirtschaft, Lebensmittelindustrie, Öl, petrochemische Industrie, Abfallhandhabung und Offshore.

Dieser strategische Erwerb verstärkt die Präsenz von Alfagomma in Großbritannien zusätzlich, wo das Unternehmen bereits durch Argus Fluidhandling und Alfagomma UK präsent ist. 


Wir freuen uns Kiowa in die Alfagomma Gruppe herzlich willkommen zu heißen: wir teilen die gleiche Philosophie und vor allem den Fokus auf die Kundenzufriedenheit und das ständige Streben nach Weiterentwicklung – so sagte Enrico Gennasio, CEO und Miteigentümer der Gruppe zusammen mit seinem Bruder Guido – Kiowa wird von unserem soliden Know-how im Bereich Produktion profitieren. Diese Akquise ist ein Zeichen unseres unaufhörlichen Strebens nach Wachstumsmöglichkeiten, vor allem in den aktuellen schwierigen Zeiten”.